ÜBER DAS UNTERNEHMEN

KIMEX wurde am 7. März 1991 gegründet. Die Haupttätigkeit des Unternehmens ist der Außenhandel mit Mineralien auf den Märkten Mittel- und Osteuropas. Das Unternehmen hat eine führende Position beim Import von Steinkohle aus Russland und der Ukraine für Kunden in den Bereichen Metallurgie, Energie und Chemie erreicht.
KIMEX ist Inhaber eines Qualitätszertifikats im Bereich des Handels mit Mineralien gemäß der Norm ISO 9001: 2000.
Derzeit liefert KIMEX mehr als 45% des Bedarfs an Import von Steinkohle in die Slowakei. Der Umsatz von KIMEX belief sich 2003 auf rund 42 Mio. Euro. USD.
Das Unternehmen KIMEX erweiterte seine Aktivitäten in 1994 im Bereich Forschung und Produktion im Bereich Maschinenbau. Auf dieser Basis wurde in der Stadt Prešov eine neue SPINEA-Produktionsanlage errichtet. Die Anlage befasst sich mit der Entwicklung von Lagerreduzierern. Der SPINEA-Lagerreduzierer wird häufig in der Robotik und in automatisierten Systemen, in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Militärindustrie, in Transport- und Navigationssystemen, in der Textilindustrie, in der Polygraphie, in Holzbearbeitungsgeräten und in medizinischen Geräten eingesetzt. Die Produktion erfolgt auf Basis eines Weltpatents, das Teil der Firma KIMEX ist.
0 Jahre
Wir sind seit mehr als einem Vierteljahrhundert auf dem Mineralmarkt
0 mil. Tonnen
Wir haben mehr als 20 Millionen Tonnen feste Brennstoffe importiert
0 mil. €
Der Jahresumsatz der Gruppe beträgt mehr als 15 Millionen Euro

Wir feiern 20 Jahre KIMEX

© 2021 KIMEX - Ihr zuverlässiger Geschäftspartner